Mittwoch , 26 April 2017
Startseite » Gay Singlereisen für Schwule und Lesben

Gay Singlereisen für Schwule und Lesben

So wie es für diese spezielle Reisen gibt, in denen sich Gleichgesinnte treffen, gibt es dies auch bei verschiedenen Anbietern für Schwule und Lesben die als Singles allein verreisen: Gay Singlereisen, meist zu finden unter dem Begriff „Singlereisen für Schwule und Lesben“.

Warum Singlereisen für Schwule und Lesben ?

Kaum jemand hat Spaß daran, seinen Urlaub allein zu verbringen, oder sucht zumindest im Urlaub Anschluss für gemeinsame Unternehmungen. Das ist bei Homosexuellen nicht anders als bei heterosexuellen Singles auch. Schwule und Lesben wollen sich auch im Urlaub so bewegen können, wie es ihrem Naturell entspricht. Daher sind bestimmte Städte und Länder besser geeignet für den Urlaub als andere. Vor allem Großstädte auf der ganzen Welt sind idealer Gastgeber für Singles, die einen Reisepartner des gleichen Geschlechts suchen.

Quirlige Metropolen, einsame Strände oder die Weiten Amerikas – das alles ist möglich, wenn man beim richtigen Reiseanbieter bucht, der auf Singlereisen für lesbische oder schwule Singles ausgerichtet ist und über längere Erfahrung auf diesem Reisegebiet verfügt.

Auch hier gibt es natürlich maßgeschneiderte Single-Service-Pakete: Reisen für die Gay Community in alle Welt und zu speziellen Events der Szene, wie zu den “CSD” Partys (Christopher Street Day) die alljährlich auf der ganzen Welt stattfinden.

Reiseanbieter für schwule und lesbische Singles

Gay-Singlereisen
Singlereisen für schwule Männer
Singlereisen für Lesben
Singlereisen für Lesben

 

 

 

 

 

 

Gute Reiseanbieter stellen bei der Singlereise für Schwule und Lesben auch gleich Top Adressen und Lokale der Gay Szene vor, die schönsten Strände und liberalsten Orte. Dazu Tipps für Ausflüge und Kultur, Romantik und Kultur wie etwa in Amsterdam oder angesagte Partys auf Gran Canaria – alles ist möglich. Und das nicht nur für homosexuelle Paare, sondern ganz besonders für Singles, die auf Reise den passenden Anschluss finden wollen.

Singlereisen für Gays
Berlin ist ein beliebtes Reiseziel bei schwulen und lesbischen Singles aus aller Welt

Unsere Top 10 der schwulenfreundlichsten Reiseziele

Direktlinks:

  1. Gran Canaria
  2. Berlin
  3. Mykonos
  4. Barcelona
  5. Mallorca
  6. Ibiza
  7. Bangkok
  8. Amsterdam
  9. Prag
  10. Malediven

Platz 10. Malediven

Traumhafte Strände aber nicht unbedingt empfehlenswert für Homosexuelle?

Die Malediven sind für Gays allerdings eher weniger zu empfehlen, da man hier teilweise Homosexuellen nicht wohlgesinnt gegenübersteht. Bei homosexuellen Aktivitäten muss man evtl. sogar mit Strafverfolgung rechnen. Allerdings wandelt man sich dort teilweise und bietet Hotels und Schiffe an, die auf Schwule und Lesben spezialisiert sind.

Platz 9. Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik ohne Schwulen-Zentrum.

Singlereisen für Gays führen oft in den Stadtteil Vinohrady, der unter den Kreativen und Künstlern sehr beliebt ist, und zahlreiche Szene-Bars-und Kneipen bietet. Im August findet hier das Prag Gay Pride 2014 statt, eine Woche mit Konzerten und Ausstellungen, Shows und einer Parade durch die Stadt am 16.8.2014

Platz 8. Amsterdam

Die Stadtviertel, in der Schwule ausgehen, liegen in nicht weit voneinander entfernt.

Am besten sucht man in der Mainstream oder der Reguliersdwarsstraat oder in der Amstel-Gegend, wo es viele entsprechende Bars und Kneipen gibt. Ein paar Ausgehmöglichkeiten für Gays bietet auch die Nähe des Hauptbahnhofs und des Rotlichtviertels. In der Kerkstraat gibt es zwei kleine Gay-Hotels.

Platz 7. Bangkok

Singlereisen für Schwule lohnen sich nach Bangkok – die Szene ist bunt und vielfältig.

Die entsprechenden Bars und Kneipen sind nicht viel anders als in Europa. Die schwulen Szenelokale sind zwar etwas teurer, aber das ist hier auch so – ansonsten sind die Preise mit unseren vergleichbar. Allerdings schließen die meisten Vergnügungs-und Szenelokale um Mitternacht oder spätestens um 2:00 Uhr.

Platz 6: Ibiza

Ibiza – Stadt hat eine ausgeprägte Gay-Szene zu bieten.

Singlereisen für Schwule und Lesben sollten vor allem in den städtischen Bereich der Insel führen. In den Randgebieten von Ibiza wird man seltener fündig. Die freizügige und liberale Atmosphäre lockt alljährlich Tausende in Gayfriendly Hotels auf Ibiza. Seit den 80ern ist hier eine ausgeprägte Musikszene zu Hause, die teilweise mit der Gay-Szene verschmilzt.

Platz 5. Mallorca

Viele Gay-Reisen gehen nach Mallorca, der beliebten spanischen Insel.

Hier beschränkt sich das schwule Leben allerdings auf Palma de Mallorca. Hier gibt es vor allem die Straße Joan Miro, wo viele Bars und Kneipen zu finden sind. Einige Hotels im Stadtzentrum sind mit der Szene eng verbunden.

Platz 4. Barcelona

Barcelona gehört inzwischen zu den Topreisezielen der Gays.

Im Stadtteil Eixample befindet sich das Schwulenzentrum. Hier gibt es Gay freundliche Hotels, Bars oder Clubs. Und dazu gibt es noch einige Events der Gays in der Stadt, wie das Circuit Festival im August, oder das internationale schwul-lesbische Filmfestival im Oktober. Auch spezielle Strandabschnitte sind zu finden.

Platz 3. Mykonos

Die griechische Insel Mykonos mit Partystimmung und der ausgeprägtesten Gay-Szene.

Schon seit den 60ern kommen Schwule und Lesben gern hierher und finden außergewöhnlich viele Szenelokale-und Hotels. Am Abend und nachts sind hier die Straßen voll feiernder Menschen, während am Vormittag eher Flaute herrscht.

Platz 2. Berlin

Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands und eine beliebte Gay-Metropole dazu.

Daher ist die Szene hier ausgeprägt und Gays haben es leicht, Gleichgesinnte zu finden. Traditionelle Schwulenviertel in Berlin sind Schöneberg und Kreuzberg sowie der Prenzlauer Berg im Osten der Stadt. Viele Bars und größere Klubs der Szene findet man auch in Mitte sowie Friedrichshain. Gay Singlereisen nach Berlin sind nicht nur bei Deutschen beliebt. Informationen zum Berliner CSD und dem Queer Shortfilm Festival findet man auf Berlin.de

Platz 1. Gran Canaria

Gran Canaria ist ein beliebtes Ziel der Gay-Szene. Vor allem der Süden der Insel.

An der Südküste sind einige Orte gelegen, die sich darauf spezialisiert haben. Die nächtliche Ausgehmeile für Gays ist wohl das Yumbo Centrum in Playa del Inglés, wo es Geschäfte, Lokale und Bars gibt. Vom 19. – 25. Mai 2014 findet der Maspalomas Gay Pride statt. Zu diesem Event reisen viele Schwule und Lesben auf die Insel.

Impressionen vom „Maspalomas-Gay-Pride“ 2013

Gay Singlereisen

Auswahl an Angeboten
Erfolgschancen
Freizeitangebote
Kulinarisches
Flirtfaktor am Strand
Reiseziele

Gesamt

Für Schwule und Lesben bieten Reiseveranstalter ein überschaubares aber gutes Angebot für verschiedene Länder.

User Rating: 3.42 ( 7 votes)
singlereisen gays gran canaria
Gran Canaria ist ein sehr beliebtes Reiseziel für schwule und lesbische Singles – vor allem nahe Maspalomas

Hier klicken für weitere Informationen zu Gran Canaria und Spanien.