Mittwoch , 26 April 2017
Startseite » Singlereisen nach Norwegen

Singlereisen nach Norwegen

Wer einigermaßen zügig Norwegen erreichen möchte, nutzt am besten die Fähre von Hirtshals nach Larvik. Die gut ausgebaute Autobahn bis Hirtshals führt durch Jütland und garantiert eine entspannte Fahrt, die anschließende Überfahrt auf der Fähre kann obendrein ein interessantes Erlebnis werden. Dagegen ist die Anreise mit der Bahn nicht ganz so entspannend, dauert rund 20 Stunden, wobei man sich unterwegs noch zusätzlich in Schweden oder Dänemark auf einem Bahnhof die Nacht um die Ohren schlagen muss.

singles norwegen
Singlereise nach Norwegen: Nicht nur für Naturfreunde. Dennoch die größten Highlights ist die Natur Norwegens.

Norwegen: Die Anreise als Single

Auch mit dem Flugzeug geht es schnell und, je nach Zeit und Linie, oft auch günstiger als mit dem Auto oder der Bahn. Norwegian bietet Direktflüge für Singlereisen ab Berlin nach Oslo, Stavanger und Bergen an, auch von München, Düsseldorf und Hamburg existieren Direktverbindungen nach Oslo. In der Hauptsaison werden weitere Flughäfen von Kristianssand bis Tromso im Norden des Landes angeboten.

Klima und Beste Reisezeit für eine Singlereise nach Norwegen

Norwegen gehört sicherlich nicht zu den warmen Regionen, dennoch herrscht durch den Golfstrom ein relativ mildes Klima mit angenehmen Temperaturen und eisfreien Küstengewässern. Das hinter der Küstenlinie aufragende Skandinavische Gebirge trennt dann jedoch das milde Küstenklima vom restlichen Norwegen.

Für Singles mit Lust auf Outdoor-Aktivitäten ist die Zeit von Mai bis September der richtige Rahmen. Die langen Tage sorgen für einen angenehmen Aufenthalt im Freien, Temperaturen bis zu 25°C laden zum Baden ein. Außerdem lassen die Niederschläge ab Mai deutlich nach, auch im Norden des Landes wird es dann wärmer. Singles die hoch hinauf möchten, sollten dies zwischen Juni und August ausführen, vorher und nachher können schnell wieder Pässe gesperrt sein. Zu dieser Zeit herrscht in Bezug auf den Tourismus ohnehin Hochsaison im Land, da auch die Einheimischen im Land unterwegs sind um sich zu erholen. Das wirkt sich auf das Preisniveau der Unterkünfte aus, falls man überhaupt noch freie Unterkünfte als Single oder Gruppe findet.

Aktivitäten für alleinreisende Singles

Alleinreisende mit Interesse an Stadtbesichtigungen (Siehe auch Städtereisen), insbesondere Oslo, können bis in den späten Herbst hinein Reisen planen. Ab November beginnt im Land die Skisaison, Touristen mit Interesse an Tageslicht sollten sich jedoch eher auf den März oder April konzentrieren, dann ist Norwegen nicht mehr ganz so dunkel. Für das Polarlicht wiederum ist ein Besuch zwischen November und Februar empfehlenswert. Es gibt auch besonders viele Single Kreuzfahrten in dieser Zeit.

Single Kreuzfahrten
Norwegen ist ein beliebtes Ziel für Single Kreuzfahrten

Die Naturattraktionen Norwegens

Berge, die hunderte Meter tief ins Wasser abfallen, hohe Gipfel, beeindruckende Fjorde, Nordlicht und Mitternachtssonne, wer Naturschauspiele sehen möchte, kommt an einem Urlaub in Norwegen nicht herum. In keinem anderen Land der Welt kann man die unglaublichen Naturschauspiele und landschaftlichen Schönheiten in derartige Pracht genießen, wie im skandinavischen Norwegen. Die Stabkirchen des Landes gehören zur geschichtlichen Weltarchitektur und beeindrucken jeden Reisenden, ob nun Single oder nicht. So gehören die Stabkirche in Urmes oder in Alta die Felszeichnungen zu den wichtigsten und beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Landes und stehen zu Recht auf der UNESCO-Liste als Weltkulturerbe.

Norwegen Karte

[put_wpgm id=5]

Norwegens Sehenswürdigkeiten

Singles, die eher an der skandinavischen Kultur interessiert sind, können in Nordnorwegen die Ureinwohner des Landes, die Samen, kennenlernen. Das bietet die Möglichkeit Land und Leute kennenzulernen, sowie spannende Aktivitäten, wie beispielsweise die Fahrt mit einem Rentierschlitten. Die Samen, die vor mehr als 10.000 Jahren erstmals erwähnt wurden, gelten als sehr gastfreundlich und sind immer daran interessiert, die Gastfreundschaft auf das äußerste auszuleben. Genießen Sie während des Urlaubes vielleicht auch noch den atemberaubenden Blick von Norwegens südlichstem Punkt, dem Leuchtturm Lindesness.

Fazit: Norwegen im Single Tauglichkeitstest

Wer nicht gerade ausschließlich einen Stadtbummel durch Oslo plant, sondern auch ins Hinterland oder in den Norden möchte sollte gesund und, in gewissen Grenzen, auch belastbar sein, die Fahrt entlang der Küste kann durchaus auch zu einer Strapaze führen und das Land ist nur dünn besiedelt.

Norwegen für Singles

Angebote für Singles
Sehenswürdigkeiten
Land und Leute
Kulinarisches
Flirtfaktor
Erfolgschancen

Testurteil

Insgesamt bietet Norwegen vor allem für Naturfreunde viele Highlights. Aber auch Singles die gerne feiern und ausgehen gibt es in Städten wie Oslo viel zu entdecken. Im Hinterland ist der Flirtfaktor wohl nicht ganz so hoch wie in der Großstadt.

User Rating: 4.7 ( 4 votes)

Kommentar verfassen